Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Fasten -

                                .....der Schlüssel für Gesundheit und Lebensfreude


Zur Erneuerung und Stärkung der körperlichen, geistigen und seelischen Gesundheit wurde zu allen Zeiten in allen Kulturkreisen und Religionsgemeinschaften gefastet.

Pythagoras lehrte vor 2500 Jahren: „Fasten ist ein vortreffliches Mittel zur Erhaltung und Wiedererlangung der Gesundheit.“

Auch Paracelsus, ein berühmter Arzt des Mittelalters, behandelte viele seiner Patienten mit einer Fastenkur.

Zu Beginn des letzten Jahrhunderts wurde die heilende Kraft des Fastens von Dr. Otto Buchinger wieder entdeckt. Ihm gelang durch Fasten mit Tee, Wasser und Säften sein chron. Gelenkrheuma zu heilen, das nach einer schweren Mandelentzündung zurückgeblieben war. Er prägte den Begriff Heilfasten.

Was löst das Fasten aus?

- Das Verdauungssystem wird entlastet und kann sich regenerieren
- Das Immunsystem wird gestärkt, die Selbstheilungskräfte angeregt
- Übergewicht wird abgebaut
- Der  Stoffwechsel wird regeneriert
- Die Gelenke werden entlastet und beweglicher
- Das Bindegewebe wird von Übersäuerung befreit
- Die Haut wird glatter und reiner
- Herz und Kreislauf wird entlastet, der Blutdruck kann sich auf einen normalen Wert regulieren
- Erhöhte Blutfettwerte können sich mit der Zeit normalisieren


Nächster Termin: Bad Essener Heilfastentage vom 09.03.2018-16.03.2018. Nähere Informationen erfragen Sie gerne telefonisch unter 05472/404232